GUSTAV-HEINEMANN-SCHULE

Kooperative Gesamtschule in Hofgeismar

Kunst

Fachkonzept Kunst – Gustav-Heinemann-Schule Hofgeismar

Im Fach Kunst an der Gustav-Heinemann-Schule wird es kreativ! Gearbeitet wird in großen, hellen und modernen Kunsträumen mit vielfältigsten Materialien und Techniken. Es wird gezeichnet und gemalt, gedruckt und gebaut, geklebt und modelliert. Einblicke in diese Arbeit bekommt man in den Bildershows unten. Doch wir beschränken uns nicht nur auf die Arbeit in den Kunsträumen – auch der Außenbereich der Schule wird immer wieder durch Aktionen gestaltet und selbsterstellte Ausstellungen stoßen im Schulgebäude sowie bei Schulveranstaltungen in der Stadthalle auf reges Interesse.

Die 5. Klassen gestalten im Kunstunterricht jeweils für die neuen Fünftklässler wunderschöne persönliche Buttons, die ihnen überreicht werden und eine lange Erinnerung an diesen besonderen Tag ermöglichen. Vor allem die Klassen der 6. sowie 9. und 10. Jahrgänge gehen auf Exkursionen nach Hofgeismar oder Kassel und besuchen dort zum Beispiel die Caricatura (Galerie für komische Kunst) oder die Gemäldegalerie im Schloss Wilhelmshöhe. Die 9. Klassen des Hauptschulzweiges haben das besondere Fach „Ästhetische Bildung“, eine Mischung aus Musik und Kunst. Hier entstehen eigene Stopmotion-Filme, angefangen mit dem Schreiben des Skripts über die Arbeit an den iPads bis hin zur Vertonung mit Filmmusik und Hintergrundgeräuschen. Die Abschlussklassen arbeiten in größeren Projekten auf Leinwänden, Skulpturen, Plastiken etc., die zu ihrer Abschlussfeier in der Stadthalle den Mitschülern, Eltern und Verwandten sowie der Schulgemeinde stolz präsentiert werden. Auch das jährliche Frühlingskonzert der Gustav-Heinemann-Schule wurde bisher von Schülerarbeiten aller interessierten Jahrgänge visuell mitgestaltet.

Die Klassen nehmen immer wieder an Wettbewerben verschiedenster Art Teil und konnten schon einige Preise erzielen. Zum Jahresende hin werden von einigen Kunstkursen Weihnachtskarten für den Förderverein gestaltet. Es gibt ein kreatives Nachmittagsangebot, wo besonders interessierte Schüler ihrer Begeisterung nachgehen, Dinge ausprobieren und neue Techniken erfahren können. Die über das Jahr entstandenen Kunstwerke sind jedoch nicht nur im Schulgebäude oder bei Ausstellungen zu sehen, sondern können auch auf der Schulhomepage der GHS bestaunt werden.

Dies alles stellt aber nur einen Teil der Arbeit des Fachs Kunst an unserer Schule dar – so vielfältig wie die Kunst ist, so bunt gestaltet und entwickelt sich auch dieses Fach. Wir freuen uns auf begeisterte Schüler, die das Fach Kunst weiterhin mit so kreativen Ideen bereichern!

Gelesen 5802 mal Letzte Änderung am Dienstag, 13 Juni 2017 19:15