GUSTAV-HEINEMANN-SCHULE

Kooperative Gesamtschule in Hofgeismar

Spanienfahrt 2020

Zum zweiten Mal ging es für die Schülerinnen und Schüler der Spanischklassen im Jahrgang 9 ins andalusische Málaga. Das Programm vom Vorjahr wurde durch einen Sprachkurs ergänzt, der den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bot, ihre kommunikativen Spanischkenntnisse zu verbessern und in Alltagssituationen wie z.B. auf dem Wochenmarkt zu erproben. Auch wurde ein Ausflug in die unmittelbare Umgebung Málagas hinzugefügt, bei dem die Schülerinnen und Schülern eine Wanderung auf dem „Caminito del Rey“, einem Klettersteig in den Bergen, unternahmen. Höhepunkt war dabei die Überquerung einer Schlucht über eine Hängebrücke am Ende der Tour, bei der man eine großartige Aussicht genießen konnte. Anschließend stand der Besuch einer Orangenplantage auf dem Programm, der einen kulinarischen Einblick (mit Verkostung) in die Welt der Zitrusfrüchte bot. Einer der Höhepunkte des Programms war auch der Besuch der Alhambra, eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Spaniens und zudem Teil des Welterbes. Das abwechslungsreiche Programm mit Ausflügen, Wanderungen, Kulturrallys, Sport und Sprachschule sowohl die Unterbringung in Gastfamilien im Vorort El Palo boten den Schülerinnen und Schülern einen guten Einblick in die spanische Kultur und Lebensweise sowie die Möglichkeit ihre Sprachkenntnisse aus dem Unterricht anwenden zu können. Die direkte Strandlage und das gute Wetter (Sonne pur bei ca. 20 °C) ließen zudem Urlaubsfeeling aufkommen.

Gelesen 308 mal

Medien

Powered by flickr embed.

Aktuelle Hinweise

Kontakt

Gustav-Heinemann-Schule

 

Adolf-Häger-Straße 8
34369 Hofgeismar
Tel. 05671-99770
Fax 05671-997733
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!